Über mich


Stefan Wanning, in Bingen am Rhein aufgewachsen, dann den Rhein abwärts geschwommen, die letzten 12 Jahre im wunderschönen Rheinland und Freiburg im Breisgau verbracht und jetzt wieder in das magische Mittelrheintal zurückgekehrt.

Ich könnte hier jetzt einen Aufsatz über meinen fotografischen Werdegang verfassen, aber wann und wo ich zum ersten mal eine Kamera in der Hand gehalten habe und was der magische Moment war der mich dazu bewegt Fotograf zu werden hat ja keine Aussagekraft über meine Arbeit. Wichtig sind nur zwei Dinge: Ich arbeite professionell und die Arbeit macht mir verdammt viel Spaß. Diese Freude bringe ich mit in meine Shootings und ich bin überzeugt, dass das die Fotos natürlich und authentisch macht.

Meine Freizeit verbringe ich sehr oft in meiner zweiten Heimat, dem Allgäu. Ich gehe gerne Wandern und noch lieber Skifahren. Ich habe eine schwäche für historische Motorräder und Café-Racer. Weiterhin trainiere ich seit über 10 Jahren Krav Maga und bilde mich hier regelmäßig fort.